Saint-Hilaire-Saint-Mesmin

Saint-Hilaire-Saint-Mesmin ist ein Französisch Gemeinde im Departement Loiret in Zentralfrankreich.

Geographie

Die Stadt liegt am südlichen Ufer der Loire, ein paar Kilometer westlich von Orleans entfernt, im Stadtgebiet und der städtischen Einheit von Orleans.

Es gibt viele Gemüse- und Gartenbaukulturen und Weingärten.

Geschichte

Herzog Franz von Guise, wurde es im Jahre 1563 von Jean de Poltrot ermordet.

Sologne Eine Straßenbahn-Station wurde in der Gemeinde.

Wappen

Verwaltung und Politik

Politische Entwicklungen und Ergebnisse

Liste der Bürgermeister

Demographie

Im Jahr 2012 hatte die Gemeinde 2898 Einwohner. Die Entwicklung der Zahl der Einwohner ist in den Volkszählungen seit 1793 in der Stadt durchgeführt von der XXI Jahrhunderts die eigentliche Volkszählung gemeinsamen Rahmen werden alle fünf Jahre statt bekannt, im Gegensatz zu anderen Städten eine Stichprobenerhebung im Jahr.

Von 1962 bis 1999: Bevölkerung ohne Doppelzählung; für die folgenden Daten: Stadtbevölkerung.
Histogramm des demografischen Wandels

Heritage

  • Die Kirche von Saint-Hilaire wurde zwischen dem XI und XIII Jahrhundert mit einem Glockenturm der Denkmal XVI Jahrhunderts registriert gebaut.
  • Das Rathaus ist in der Umgebung von Pie installiert, Werkhaus, das an den Grafen Choiseul Gouffier und Delaugère Familie Autohersteller aus dem frühen zwanzigsten Jahrhundert gehörte. Es gibt Stollen aus lackiertem Beton. Die Arbeit dieses Hauses begann im Jahr 1895, um das ursprüngliche Gebäude, teilweise zerstört ersetzen. Er diente als ergänzende Krankenhaus während des Ersten Weltkriegs.
  • Der Saint-Nicolas-Brücke.
  • Der Stein des Herzogs, an der Ecke der Rue des Vaslins Bouillon und der Straße befindet, wo Poltrot Méré schoss den Herzog von Guise Francis 18. Februar 1563. Nach einem Treffer, der Herzog rief: "Ich bin tot". Er schaffte es, wieder montieren und wieder sein Hauptquartier. Er starb wenige Tage später, am 24. Februar 1563.
  • Die Stadt liegt in der besonderen Schutzgebiet an der Loire Loiret des Natura-2000-Netz und in das Naturgebiet von ökologischem Interesse, Flora und Fauna Typ-2-Mund Sektor Loiret entfernt.

Persönlichkeiten, die dem gemeinsamen verbunden

  • Vincent Caillard, Französisch Industrieller, Gründer, Direktor und General Manager des General Courier Frankreich, starb in der Stadt.

Twinning

  • Erkheim
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha