Sainte-Olive

Sainte-Olive ist ein Französisch Gemeinde im Departement Ain, in der Region Rhône-Alpes.

Geographie

Sainte-Olive ist Teil der Dombes. Es ist zu Ehren der Olive Palermo benannt.

Geschichte

Die Herrschaft und Baronie von Sainte-Olive, blieb von der Palatine Palatine, bis Jacques, Herr Dio und Fléchères, der es im Jahre 1552 an Claude Raisonnier verkauft Besitz. Im Jahre 1561 wurde es von den Erben des Antoine de Bron, Herr von Liègue, gewöhnliche Mann von des Königs Hause erworben, ...

Verwaltung und Politik

Demographie

Im Jahr 2012 zählte die Gemeinde 296 Einwohner. Die Entwicklung der Zahl der Einwohner ist in den Volkszählungen seit 1793 in der Stadt durchgeführt von der XXI Jahrhunderts die eigentliche Volkszählung gemeinsamen Rahmen werden alle fünf Jahre statt bekannt, im Gegensatz zu anderen Städten eine Stichprobenerhebung im Jahr.

Von 1962 bis 1999: Bevölkerung ohne Doppelzählung; für die folgenden Daten: Stadtbevölkerung.
Histogramm des demografischen Wandels

Wirtschaftlichkeit

Kultur und Kulturerbe

Stätten und Denkmäler

  • Die Ruinen des Schlosses von Sainte-Olive

Persönlichkeiten, die dem gemeinsamen verbunden

Jacques Ozanam, geboren 16. Juni 1640 in Sainte-Olive und starb 3. April 1718 in Paris, ist ein Französisch Mathematiker. Er ist bekannt für seine verschiedenen mathematischen Schriften bekannt, darunter eine Beteiligung trigonometrische und logarithmische Tabellen.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha