Schloss Karow

Schloss Karow ist eine deutsche Burg in Karow, Dorf gehören zur Gemeinde von Plau am See, östlich von Landkreis Ludwigslust-Parchim in Mecklenburg zwischen Goldberg und Malchow.

Historisch

Die Burg wurde im neoklassizistischen Stil Steine ​​in der frühen neunzehnten Jahrhundert an die Familie von Hahn gebaut. Die wohlhabenden Berliner Kaufmann, Johannes Schlutius, die bereits eine Villa in Alt Schwerin gehörte, kaufte es im Jahr 1899 und beauftragte den Architekten Ernst von Ihne, einen Flügel, der sich das Hauptgebäude im Westen zwischen 1903 und neobarocken hinzufügen 1906.

Das Schloss beherbergt ein Internatsschüler aus Rostock Evakuierten im Zweiten Weltkrieg, nach den ersten Luftangriffen, dann am Ende des Krieges die Flüchtlinge aus den östlichen Provinzen vertrieben wurde Polnisch. Das Schloss und der Landwirtschaft wurden im Jahre 1945 verstaatlicht, wenn die Immobilien Privateigentum ist untersagt. Die Familie Schlutius wird enteignet.

Das Schloss ist in Internat und Landwirtschaft umgewandelt, wodurch Ruine, aber die ganze Inneneinrichtung und Möbel wurden geplündert und von den umliegenden Bewohner verteilt. Es wurde von der Familie im Jahr 1998 Heuer, die bis zum Jahr 2007 wieder her, jetzt zu tun ein Hotel und ein antikes Haus gekauft.

Das Mausoleum

Das Mausoleum, heute eine Ruine, Schlutius Familie in 1912-1916 gebaut ist fünfhundert Meter östlich des Schlosses außerhalb des Parks und ist von der Art des Mausoleum Theoderich inspiriert. Dies ist eine neue Beerdigung Konstruktionen wilhelminiennes Angelegenheit. Die Wände waren mit Marmor und der Decke eines Mosaik bedeckt. Der Innenraum beherbergt den Sarkophag von drei Mitgliedern der Familie. Es gab am Eingang eine Bronze-Statue einer Frau in Trauer um Wilhelm Wandschneider, im Jahre 1919 Diese Elemente wurden nach 1945 verschwunden, und das Mausoleum fiel in Schutt und Asche gelegt, während der Sarkophag verteilt wurde. Die Statue gefunden werden konnte. Sie ist jetzt in der Friedhofskapelle von Karow.

Illustrations

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha