Shogun Mag

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Kann 4, 2017 Markus Krause S 0 11

Shogun Mag war ein Comic-Magazin prepublication manga Inspiration deren Autoren sind von verschiedener Herkunft: Europa, Amerika und sogar Japanisch. Deshalb ist die durch Humanoide Associates veröffentlichten Magazin nicht als Magazin Euromanga aber Mondomanga beansprucht. Die erste Ausgabe vom Oktober 2006 veröffentlicht wurde, 29. September 2006. Die Schwarz-Weiß-Monats enthalten 308 Seiten. Das Magazin gestoppt, nachdem n 7 wiedergeboren in einer anderen Form oder vielmehr die verschiedenen Formen, da es nicht mehr nur eine, sondern drei Magazine bieten Shogun Associates Humanoide: Shonen Shogun Shogun und Shogun Seinen Leben ohne Bezeichnung.

Diese kompakter Zeitschriften hatte eine sehr gute Qualität des Papiers und eine kleinere Größe. Sie werden mit 3,90 € für 240 Seiten verkauft. Die Sommer-Ausgabe enthält 272 Seiten zum gleichen Preis.

Im Juli / August 2007 wurden 2 Mag laufenden japanischen Zahlen veröffentlicht, die erste Ausgabe von Mag Seinen. Die erste Zahl Shōjo mag / Josei wurde im September 2007 veröffentlicht.

Der Sommer 2008 erlebt eine Pause von der Veröffentlichung von Zeitschriften Shogun. Es war im Februar 2009, dass die Veröffentlichung wieder aufgenommen wurde, Lesen nur online und nicht in Kiosken. Sechs Themen sind auf der Website Shoguncity, dann umbenannt Globale-Manga. Dann das Magazin angehalten und später der Global-Manga-Website weicht der Haupt-Website zugeordnet Humanoide. Unter den vorveröffentlichten Serie, die meisten sind verlassen und nur sehr wenige sind in der Regel fortgesetzt.

Veröffentlicht Serie

Shonen Magazine

  • "Mind" Dave-X, Säure-B und Shupak,
  • "Heilige Kriege" von Shaos und Irons.D,
  • "Love I.N.C. "Kalon und Karos,
  • "Quantic Soul" von LordShion und Shupak,
  • "Lost Scion" Guerrero und Gonzalez,
  • "B. B. Project" Kaze und Shonen,
  • "Pen Dragon" Mika
  • "Kenro" von Voui, Irons.D und Zerriouh,
  • "Hand 7" von Célimon und Carreres
  • "All In" Diaz - Irons.d, N'Dish
  • "Vairocana" von Moa810.
  • "Shin" von Lylian und Uéza.


Seinen Magazine

  • "ALTER" Michael Nau, Esteban Mathieu Irons.D und Orellana,
  • "Anarky" Pazo, Hobé und Karos,
  • "Lolita HR" Rieu und Rodriguez,
  • ", Erinnerte Sanctuary" von Betbeder und Crosa, von "Sanctuary" Bec und Dorison,
  • "Breath-Effekt" Asan,
  • "Lhoris der Dawhills" von Lylian und Nori, Lylian, Dune,
  • "Tengu-do" Alex Nikolavitch und Andrea Rossetto,
  • "Underskin" von Iovinelli und Dall'Oglio
  • "Shadow Squad" Alex Nikolavitch und Shong,
  • "Actors Studio" Camillo Collao und Luc Blondel Julien Felix,
  • "Satori" Niko und Klem


Magazine Shōjo / Josei

  • "Executing Frauen" Nick Meylaender und David Boller,
  • "Zeitnot" Ed Tourriol und Eckyo.
  • "Kairi" Diallo und Gorrissen,
  • "Verlinkte" Michael Nau, Esteban und Maria Llovet Mathieu,
  • "E-Gelenkkopf", Kalon, Karos, N'Dish, Mathieu,
  • "The Last Seduction" Studio Makma,
  • "Synop6" Shogun Script Studio - Studio Skizocrilian
  • "Schade", Marie Tho - M.Guibé
  • "Mod" und "Life" Shinabi, N'Dish.
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha