Sideritis

Sideritis

Sideritis scordioides

Genre

Sideritis

Phylogenetische Einordnung

Sideritis ist eine Gattung mit etwa 150 Arten von mehrjährigen Pflanzen der Familie der Lamiaceae oder Labiatae, vor allem aus dem Mittelmeerraum, Makaronesien und gemäßigten Asien.

Bezeichnung

Es handelt sich um jährliche oder mehrjährige krautige Pflanzen oder Sträucher Unter haarigen oder wollig. Kleine gelbe Blumen, weiß, lila oder violett-Verbindungen werden in Spitzen gruppiert Etagen verticillastres Terminals. Die Krone hat zwei Lippen. Die Oberlippe ist richtig, vollständig oder etwas eingerückt. Die Unterlippe ist verteilt und gelappt, die Mittelkeule größer als Seitenlappen. Die vier Staubblätter nicht nach außen erstrecken der Blumenkrone.

Hauptarten

  • Sideritis aranensis D.Rivera & amp; Obón - Crapaudine der Aran
  • Sideritis bubanii Font Quer
  • Sideritis caureliana Coulomb
  • Sideritis chamaedrifolia Cav.
  • Sideritis endressii Willk. - Crapaudine Endress, crapaudine Roussillon
  • Sideritis fruticulosa Pourr. - Falsche Crapaudine Scordium
  • Sideritis glabrata Coulomb
  • Sideritis hirsuta L. - Crapaudine zottigen, gespickt Crapaudine
  • Sideritis hyssopifolia L. - Ysop Blätter Crapaudine - Alpine Tee - Tea Bergen - die Alpen Crapaudine
  • Sideritis incana L.
  • Sideritis lanata L.
  • Sideritis montana L. - Berg Crapaudine
  • Sideritis peyrei ssp.guillonii Crapaudine Guillon
  • Sideritis peyrei Timb.-LwG.
  • Sideritis romana L. - Crapaudine Rom
  • Sideritis rossii Peris, Stübing, Jury & amp; Rejdali
  • Sideritis scardica Griseb.
  • Sideritis spinulosa Barnadez ex Asso
  • Sideritis syriaca L.
  • Sideritis scordioides L.Crapaudine Falsche Scordium
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha