Souméras

Souméras ist eine Stadt im Südwesten Frankreichs im Departement Charente-Maritime.

Seine Bewohner sind die Souméracais und Souméracaises genannt.

Geographie

Nachbargemeinden

Geschichte

Im zwanzigsten Jahrhundert auf die Bruyère, gab es eine industrielle Milch im Jahre 1906 von Charles Maurice Lannes, Herzog von Montebello, Prinz von Sievers gegründet. Zwischen 1920 und 1950 wurde sie in eine Fabrik zur Herstellung des Galalith, Milch gewonnene Material umgewandelt. Dann drehte sie sich zu Schwein und Geflügel vor dem Aufhören seinen Betrieb im Jahr 1970.

Administration

Liste der Bürgermeister

Demographie

Demografischer Wandel

Im Jahr 2012 zählte die Gemeinde 354 Einwohner. Die Entwicklung der Zahl der Einwohner ist in den Volkszählungen seit 1793 in der Stadt durchgeführt von der XXI Jahrhunderts die eigentliche Volkszählung gemeinsamen Rahmen werden alle fünf Jahre statt bekannt, im Gegensatz zu anderen Städten eine Stichprobenerhebung im Jahr.

Von 1962 bis 1999: Bevölkerung ohne Doppelzählung; für die folgenden Daten: Stadtbevölkerung.
Histogramm des demografischen Wandels


Wirtschaftlichkeit

Ausrüstung, Dienstleistungen und lokale Leben

Stätten und Denkmäler

Die Stadt ist einer der wenigen, Abteilung nicht, eine Pfarrkirche haben. Der Kult ist in Montendre gefeiert.

Persönlichkeiten, die dem gemeinsamen verbunden

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha