Spin magnetisches Moment

In der Physik ist das Spin-magnetische Moment das magnetische Moment mit Spindrehimpuls eines Teilchens verbunden.

Definition - Bohr Magneton

Für das Elektron mit einer Spin und ein Lande-Faktor, erhalten wir die "magnetische Quanten 'folgenden genannt Bohrsche Magneton:

Definition - Kernmagnetons

Kernmagnetons die Bohr Magneton aber mit der Masse des Protons anstelle desjenigen des Elektrons und:

Definition - Factor Landé

Ist mit einem Teilchen der Ladung zugeordnet ist, Masse und Spin hat ein magnetisches Moment Spin:



Das ist eine reine Zahl, genannt Lande-Faktor. Diese ist je nach der Art des Teilchens, wir haben in etwa für das Elektron auf das Proton und das Neutron. Lände Faktor Kernmagnetons ist 2. Das bedeutet, daß das magnetische Moment des Protons:

, Dass der Neutronen ist:


Man beachte, dass das magnetische Moment des Elektronenspins ist nahezu exakt gleich dem Bohr Magneton und da, wie die Elektronenspin:

Anomalen magnetischen Dipolmoment des Elektronen

Die Dirac-Gleichung für das Elektron sagt eine Landé Faktor genau gleich :. Allerdings ist der experimentelle Wert im Jahr 2005 angenommen:

So gibt es einen Unterschied gibt, zum ersten Mal im Jahre 1947 in der Hyperfeinstruktur der Wasserstoff und Deuterium nachgewiesen: Es heißt anomalen magnetischen Dipolmoments des Elektrons. Die Quantentheorie des Standardmodells Felder erkennt mit hoher Präzision dieser Anomalie.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha