Stanisław August Poniatowski

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
März 9, 2018 Paul Lorenz S 0 0

Stanislas II Augustus, geboren 17. Januar 1732, gestorben 12. Februar 1798 ist, in 1764 bis 1795, den letzten König des unabhängigen Polen. Konterte die Abdankung nach der dritten Teilung Polens war er Teil des Obersten Nationalen Rat als Ergebnis des Kościuszko Aufstands gegründet.

Nach seinen Titel, war er "durch die Gnade Gottes und den Willen des Volkes, König von Polen, Großfürst von Litauen und Herzog von Ruthenia, Preußen, Masowien, Samogitia, Kiew, Wolhynien, Podolien, Podlasie, Livonia, Smolensk, Siewierz und Czernihów. "

Biographie

Er ist der Sohn von Stanislaus Poniatowski, Palatine von Krakau und Konstanz Czartoryska.

Er verdankt seine Karriere auf den Einfluss seines Onkels, dem mächtigen Czartoryski, der ihn nach St. Petersburg in der Suite des Botschafters von Großbritannien, Hanbury Williams geschickt. Er erhielt die Akkreditierung als Botschafter von Sachsen, mit denen er die große Herzogin von den russischen Hof zu treffen, da 1762 die Kaiserin Katharina II, die mit dieser schönen jungen Mann verliebt wird.

Mit der Unterstützung von Katharina der Großen, war er König des Polen-Litauen gewählt, als sein Onkel würde ein anderes Neffe, Prinz Adam Czartoryski Casimir gewünscht.

Trotz der Opposition versucht er, seine Pflicht und wirtschaftlichen Reformen zu tun. Aber Catherine Marionette, erlitt er viele Demütigungen gerne sein Bild entfernt Währung ein Jahr vor seiner Abdankung zu sehen. Er verbrachte die letzten Jahre seines Lebens in der luxuriösen Marmorpalast in St. Petersburg, der ehemalige Sitz der Liebling von Katharina die Große, Graf Orlow, zur Verfügung gestellt werden, und verbringt seine Zeit mit dem Schreiben seiner Memoiren. Ein Denkmal zu seinen Ehren nach seinem Tod in der St. Katharina-katholischen Kirche vom Newski-Prospekt errichtet.

Großzügig, das mehrere Sprachen spricht, ist es hell, aber ohne Selbstbeherrschung, unter dem Daumen der meist weiblichen Gefolge.

Es schafft 7. Mai 1765 die Ritter von St. Stanislaus, Bischof und Märtyrer, die allgemein als die Vorfahren der aktuellen Orden Polonia Restituta erkannt, um die treuen Untertanen des polnischen Krone zu ehren.

Die Zahl der Inhaber wurde an insgesamt hundert gesetzt und landete Ritter hatten, um eine Zahlung, die zum Teil für die Armen zugute zu zahlen.

Sein Neffe, Prinz Joseph Poniatowski, ist Marschall des Reiches von Napoleon I. gemacht

Auszeichnungen

  • Order of St. Andrew

Quellen

  • Die persönlichen Papieren der Familie Poniatowski sind in den National Archives unter der 340AP Rating gehalten.
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha