Star Game der Major League Baseball 1986

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Kann 4, 2017 Nepomuk Freund S 0 28

MLB All-Star Game 1986

Der Star-Game der Major League Baseball 1986 ist die 57. Ausgabe dieses jährlichen Partei, die die besten Spieler der National League und der American League, der beiden Komponenten des Major League Baseball widersetzt.

Die Veranstaltung fand 15. Juli 1986 im Houston Astrodome vor einer Kulisse von 45.774 Zuschauern. Es war das zweite Mal, dass die jährliche classic wurde in Houston gespielt.

Krug für beide Mannschaften brillierte auf dem Hügel, keine Zuweisung zu jeder Seite, wie fünf Treffer für die gegnerische Mannschaft. Unter Ausnutzung der drei perfekte Innings gestartet Roger Clemens der Boston Red Sox, das Team der American League gewann den Kampf nach dem Spielstand von 3 bis 2. Es war das erste von elf Auswahl an Clements Star-Spiel und seine Leistung brachte ihm den MVP-Titel.

Pitchers in der National League haben auch gezeigt, ihre Fähigkeiten, die Aufnahme von zwölf Strikeouts. Diese Leistung erreicht die Leistung der Kannen in der nationalen Liga im Jahr 1934 und 1959 und Kannen in der American League im Jahr 1956. Unter den Kanonieren der Nationalen Liga Rechtshänder Performance Fernando Valenzuela der Los Angeles Dodgers behielt vor allem die Aufmerksamkeit. Valenzuela hat seine Leistung von 1984 Sterne des Spiels, indem Sie nacheinander fünf Strikeouts so die von Carl Hubbell 1934 erzielte Leistung gleich verbessert.

Auf der anderen Seite, das erste Base Wally Joyner der California Angels wurde der fünfte Rookie in der Major League Geschichte um einen Teil der Startformation des All-Star Game, aber das erste, gewählt zu werden diese Ausrichtung durch die Öffentlichkeit.

Dienstpläne Starter

American League

  • Wade Boggs ersetzt George Brett der Kansas City Royals, von der Öffentlichkeit während des Spiels gewählt, sondern verletzt

National League

Belegschaft

American League

National League

Spielen des Spiels

Im zweiten Inning, ein Home-Run von zwei Punkten auf Kosten der Lou Whitaker Dwight Gooden zwei Outs gibt voran das Team der American League. Whitaker ist an der Platte durch Dave Winfield, Autor eines Doppel voraus.

Im vierten Inning, zog Fernando Valenzuela drei Teige Jungs zu ihm Don Mattingly, Cal Ripken Jr. und Jesse Barfield zu stellen. Er fährt fort, seinen fünften Durchgangssequenz Whitaker und Teddy Higuera im Handschuh vor zwingen Kirby Puckett, um einen Kopf getroffen.

Im siebten Inning, Ersatzspieler Frank White trifft einen Solo-Homerun gegen Mike Scott, die Erhöhung vor der American League auf drei Punkte.

In der nächsten Inning, die Nationale Liga erzielte seinen nur zwei Punkte. Nach einem Doppel- und einem Wild Pitch von Charlie Hough hat Chris Brown den ersten Punkt der sein Team auf einem Passed Ball aufgeladen Rich Gedman Fang. Hubie Brooks, der den Wanderwegen diese weitergegeben Ball nach einem dritten Strike, Marke später auf einer einzigen von Steve Sax erreicht.

Das Gewinner Pitcher Roger Clemens ist der Verlierer und Dwight Gooden. Don Aase bekam ein gespeichertes Spiel.

Homeruns Wettbewerb

Die Home-Run-Wettbewerb in diesem Teil der Sterne beteiligten drei Teige für jede Liga, während es fünf in der ersten Präsentation.

Erdbeere und Joyner gemeldet wurden covainqueurs.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha