Station Aarsele

Station Aarsele ist eine belgische Bahnhof der Linie 73, Deinze in De Panne, befindet Aarsele Abschnitt der Stadt der Provinz Westflandern Tielt in Flandern.

Es ist im Jahr 1880 von der Verwaltung der Eisenbahnen des belgischen Staates in Auftrag gegeben. Es ist ein Zwischenstopp Reisende aus der National Society of Belgian Railways Züge nehmen Rush Hour.

Schienen Ort

Mit Sitz in der Höhe wird die Station in Aarsele 8.900 km Punkt der Linie 73 befindet, Deinze in De Panne, zwischen offenen Stationen von Deinze und Tielt.

Geschichte

Die Aarsele Station wird von der Verwaltung der Eisenbahnen des belgischen Staates in Auftrag 25. März 1880, wenn es um den Betrieb der gesamten Linie von Deinze in Adinkerke geöffnet.

Im Jahr 1907 ist die Station offen für alle Dienstleistungen: Personen- und Güterverkehr, einschließlich Pferden und Rindern.

Die Kasse wird im Jahr 1990 abgeschlossen.

Herzlich Willkommen

Stop SNCB ist ein unbewachter open access Haltepunkt.

Die Kreuzung der Wege, und der Übergang von einer Plattform zur anderen wird durch den Durchgang am Ende der Docks gelegen erfolgt.

Service

Aarsele wird von Zügen SNCB Peak-Zeit, die Aufgaben zu kommerziellen Leitung 73 durchzuführen serviert.

Intermodal

Das Abstellen von Fahrzeugen ist in der Nähe möglich.

Photo Gallery

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha