Straßenbahnen in Moskau

Die Moskauer Straßenbahn ist das Straßenbahnnetz der Stadt Moskau, Russland. Es hat 50 Zeilen. Das 1872 erbaute, wird sie offiziell in Betrieb 7. Juli 1899 gestellt.

Der Betrieb der Straßenbahnnetz wird von Mosgortrans, einer öffentlichen Einrichtung, die auch betreibt den Bus und Obus Moskau gewährleistet. Dieses Netzwerk ergänzt die U-Bahnnetz der Stadt.

Geschichte

Das aktuelle Netzwerk

Übersicht

Schienenfahrzeuge

Aktuelle Flotte

Das Netzwerk verfügt über mehr als 967 Straßenbahnen.

Erneuerung

Im Rahmen der Modernisierung des Straßenbahnpark, der Stadt Moskau im Jahr 2012 verbrachte ein Angebot von ca. 300 Millionen US $ für die Steuerung von 120 Zügen. Die Ausschreibung wurde im Anschluss an die Anfrage von Bombardier Transportation und Siemens und Alstom Ust-Katawer Waggonbaufabrik nur noch zwei Kandidaten ausgewählt wurde abgebrochen.

Nachdem das Angebot neu aufgelegt wurde, ist es Bombardier Transportation und seinem russischen Partner Uralvagonzavod dem das Angebot für die 120 Züge Anfang 2013. Die Ausschreibung wurde wieder aufgehoben und c 'gewonnen Pesa ist polnischer Hersteller, die die Ausschreibung gewinnt. Diese drei Fälle gibt Unmengen von Niederflur und eine Länge zwischen 25 und 30 Metern. Die ersten Lieferungen werden im Juni 2014 ausgeliefert werden 70 Züge in Ende 2014 erwartet, und der Rest, um im Jahr 2015 ausgeliefert werden.

Parallel dazu stellt die Stadt den Auftrag im Februar 2013 um 67 Ruder 16 Meter lang mit Ust-Katawer Waggonbaufabrik.

Projekte

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha