Sudden Motion Sensor

Der Sudden Motion Sensor ist eine Technik, die Festplatten der neuen Powerbook, MacBook Pro, MacBook und Apple iBook stattet. Die SMS wurde entwickelt, um die Festplatte im Falle eines Aufpralls zu schützen: mehrere Sensoren messen die Bewegungen im Raum parquent die Festplatte und die Schreib- / Leseköpfe des Laufwerks, wenn plötzliche Bewegungserkennung, so dass sie nicht geeignet sind Beschädigung des Laufwerks oder seine Daten.

Diese Technik muss ordnungsgemäß konfiguriert werden, um das System zu verhindern Parks die Köpfe wegen der einfachen Schwingungen, beispielsweise bei Verwendung im Flugzeug oder Zug.

SMS erschien erstmals im Januar 2005, bevor er im Juli 2005 in allen Apple-Laptops verallgemeinert.

SMS wird auch mehr Spaß Möglichkeiten, mit MacSaber, eine Anwendung, die den Sound eines Lichtschwert aus Star Wars neu erstellt, wenn der Mac verwendet, und SmackBook, die von einem Desktop auf einen anderen mit einem einfachen Tippen geht verwendet auf der Seite des Mac-Bildschirm. Oder mehrere nützliche Methode: iAlertU einen Alarm aus, geht, wenn das Notebook bewegt wird, oder wenn Sie die Tastatur oder Trackpad mit der Fähigkeit, ein Bild mit iSight nehmen berühren.

Schließlich ist auch eine Suche über den BOINC-Netzwerk im Gange, um festzustellen, ob die SMS, einschließlich Beschleunigungsmesser Plattenschutz-Systeme, verwendet werden, um Erdbeben zu erfassen: die QCN Projekt.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha