Ternoise

Ternoise ist ein Französisch Fluss von Nord-Pas-de-Calais, im Departement Pas-de-Calais und dem Hauptzufluss auf dem rechten Ufer, Küsten Flusses Canche.

Geographie

Ternoise steigt NÖ von Saint-Michel-sur-Ternoise, in der Gemeinde Ostreville, geht an Saint-Pol-sur-Ternoise

Der es zusammen kommt in der Canche in Huby-Saint-Leu, ganz in der Nähe Ortschaft der Stadt Hesdin.

Gemeinden gekreuzt

Ternoise über einundzwanzig folgenden Gemeinden, die alle in dem Departement Pas-de-Calais entfernt:

  • Saint-Michel-sur-Ternoise, Saint-Pol-sur-Ternoise, Gauchin-Verloingt, Hernicourt, Wavrans-sur-Ternoise, Monchy-Cayeux, Anvin, Inhalt, Erin, Tilly-Capelle, Blangy-sur-Ternoise, Blingel, Rollancourt, Auchy-lès-Hesdin, das Parcq, Grigny und Huby-Saint-Leu.

Place Names

Ternoise gab seine Hydronym die vier Gemeinden von Blangy-sur-Ternoise, Saint-Michel-sur-Ternoise, Saint-Pol-sur-Ternoise, Wavrans-sur-Ternoise, durch den Fluss über die vier Conteville- gekreuzt en-Ternois, Croix-en-Ternois, Ei-en-Ternois Monts-en-Ternois nicht durch den Fluss überquert.

Zuflüsse

Ternoise sechzehn Abschnitte verwiesen Nebenflüsse, einschließlich: Die wichtigsten Nebenflüsse sind, auf dem rechten Ufer, das Falsche und EPS.

Hydrologie

Ternoise ist ein regelmäßiger Fluss, wie seine Nachbarn im Pas-de-Calais und Somme.

Ternoise Hesdin

Seine Fluss wurde für einen Zeitraum von 44 Jahren beobachtet, in Hesdin, Lokalität des Pas-de-Calais-Abteilung an der Mündung der Canche entfernt). Und der untersuchende Oberfläche wird, ist, dass im wesentlichen alle der Steigung der Flussgebiets sagen.

Der Fluss Modul Hesdin ist.

Ternoise präsentiert saisonalen Schwankungen im Strömungs sehr wenig ausgeprägt, wie der Canche und Somme seinen Nachbarn. Der hohe Wasser treten im späten Winter und Frühling, und werden von Monatsdurchschnittskursen in einem Bereich enthalten zwischen 4,94 und von Januar bis Mai inclusive ist, mit etwas scharfes Maximum im Februar und März. Von Juni, der Fluss bis in den niedrigen Wasser sehr schonend statt von August bis Oktober inclusive, was zu einem leichten Rückgang der durchschnittlichen monatlichen Rate von bis zu Boden im September.

Low-Flow oder Niedrigwasser

Bei Niedrigwasser kann der VCN3 auch bei trockenen Zeitraum von fünf Jahren, die sehr stabil ist, fallen zu lassen. Diese Tatsache ist unter Strömen von der Umgebung wie der Somme, der Authie, der Thérain, regen Wasser fast vollständig versickert unterirdisch, bevor sie in den Fluss zurückgegeben, indem Federn und sickert und werden lange vor dem ausgewählten fließt.

Überschwemmungen

Hochwasser ist in der Regel recht gering, aber auf keinen Fall fehlen. Die Qix Qix 2 und 5 sind es wert, 11 und jeweils. QIX 10, QIX 20 ist, während QIX 50 Summen.

Die maximale momentane Durchfluss in Hesdin aufgezeichnet war 4. Juli 2005, während der maximale Tageswert war am selben Tag. Vergleichen des ersten dieser Werte auf der Skala von Qix des Flusses, sehen wir, dass diese Flut vom Juli 2001 deutlich über dem Hochwasser cinquantennale von Qix 50 definiert ist, und daher sehr außergewöhnlich.

Abflussbeiwert und spezifischen Strömungs

Ternoise ist eine sehr reichliche Fluss. Die Platte von Wasser floss in sein Einzugsgebiet ist 411 Millimeter pro Jahr, was deutlich über dem Gesamtdurchschnitt von Frankreich, in allen Becken ist.

Die spezifische Durchflussrate erreichte den hohen Wert von 13,0 Liter pro Sekunde pro Quadratkilometer Becken.

SAGE

SAGE oder Schema-Management und Wassermanagement ist in der Verfassung

Gallery

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha