Tom Cheek

Thomas F. Cheek ist eine amerikanische Radiomoderator für Sein der Deskriptor Baseball-Spiele der Toronto Blue Jays 1977-2004 bekannt.

Werdegang

Ein Eingeborener von Pensacola, Florida, USA, wird Tom Cheek der Deskriptor entspricht den Toronto Blue Jays in der ersten Saison des Bestehens der kanadischen Franchise im Jahr 1977. Von der ersten Mannschaft in der Geschichte des Spiels , 7. April 1977, beschreibt er alle Spiele ohne Ausnahme bis zum 3. Juni 2004, als der Tod seines Vaters zwang ihn, Abschied zu nehmen. Insgesamt gibt es eine Sequenz von 4344 aufeinander folgenden Spielen, 4 306 regulären Saison und 41 Reihe von Nachsaison.

Cheek beschrieb die zwei Siegen die Blue Jays in der World Series und das Spiel ohne einen Punkt oder doch Dave Stieb 1990.

Er war auch Teil der ABC Team Sports Olympischen Spielen in Lake Placid im Jahr 1980 und im Jahr 1984 in Sarajevo.

Cheek gestorben 9. Oktober 2005 bei Oldmsar im Alter von 66 Jahren. Blue Jays Spieler trugen auf ihren Uniformen im Jahr 2006 ein besonderes Abzeichen Auszeichnung Wange.

Belohnungen

Tom Cheek ist Finalist für 6 Jahre Ford C. Frick Preis, durch die Baseball Hall of Fame Mitglieder der Medien, die viel für Baseball erreicht ausgezeichnet. Frick ist eine von 10 Nominierungen seit 2005. Im Jahr 2010 dominierte er die Mehrheit der Stimmen, drei der 10 Kandidaten zu bestimmen, Verankerung Stimmen 5930 via Facebook und schlug Jacques Doucet 747 Stimmen.

Am 5. Dezember 2012 wurde Cheek Gewinner des Ford C. Frick Auszeichnung für 2013. Er wird in Coopers 28. Juli 2013 geehrt werden posthum Baseball Hall of Fame benannt.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha