Troilus Mesgouez

Troillus der Mesgoüets oder Troilus La Roche Mesgouez, in Mesgouez Herrenhaus in Ploumoguer geboren, Sohn von Wilhelm von Mesgouez und Françoise Campir, getauft 30. Juni 1536 in Landerneau, St. Thomas Gemeinde, die sich im Jahre 1606 starb, war ein Gentleman Großbritannien. Sein Einfluss am Hof ​​von Katharina von Medici, von denen er der Geliebten nach der Seite an seinen Hof im Jahre 1567 brachte ihm die Statthalterschaft von Saint-Lô und Carentan, dann im Jahre 1568 den Posten des Gouverneurs von Morlaix. Im Jahre 1576 schuf König Heinrich III die Markgrafschaft zugunsten von La Roche in St. Thois im aktuellen Finistère. In 1577 und 1578 gewährte König Heinrich III ihm zwei Kommissionen: das aus dem Jahr 1578 genannt Viceroy Terres-Neuves, dh der New Frankreich, mit Autorität, es zu regieren.

Biographie

Troilus Mesgouez heiratete Claude du Juch, und dann leben in der Burg von Liscuit Laniscat, dann nach dem Tod des letzteren, heiratete er Marguerite de Tournemine.

Im Jahre 1578, bei seinem ersten Versuch, nach Amerika zu reisen, sein Schiff wurde von den Engländern gefangen genommen. Im Jahre 1583 hat er erfolgreich vollendet eine Handelsreise. Im Jahre 1584, in der Gesellschaft mit Saint-Malo Reeder und Saint-Jean-de-Luz, organisierte er eine Expedition, um eine Kolonie zu gründen. Er begibt sich mit rund 300 Siedler, aber seine größten Schiffswracks an der Küste von Frankreich, und er aufgeben muss seine Pläne.

Danach werden die Religionskriege hinderten ihn Bezeichnung anderen Expeditionen. Im Jahre 1589, austauscht er sein Amt als Gouverneur von Morlaix vor, dass von Fougeres. Er wurde gefangen von den Leaguers gemacht. Der Herzog von Mercoeur behält die Gefangenen seit sieben Jahren in der Burg von Nantes. Es wird gegen Lösegeld im Jahre 1596 veröffentlicht.

1597 vertraute er Kapitän Chefdhostel eine Aufklärungsmission in Amerika und im Anschluss an den Bericht von ihm, entscheidet er eine Kolonie auf Sable Island, isoliert im Atlantischen Ozean zu installieren, off Strom Nova Scotia.

Am 12. Januar 1598, König Heinrich IV erneuert den Ausschuss für Sieur de la Roche mit den folgenden Worten:

"Henry, durch die Gnade Gottes, König von Frankreich und Navarra, an alle, die diese vorliegenden Briefe sehen soll, hallo ...
"Zu wissen, dass für eine gute zu machen und wir haben volles Vertrauen in der Person unseres geliebten und treuen Troillus Mesgoüets des Sieur de la Roche und seine lobenswerte Tugenden, Qualitäten und Vorzüge, wie die gesamte Zuneigung er das Gute von unserem Service und Weiterentwicklung unseres Geschäfts: darauf, für diese Ursache und andere, die wir uns bewegen, wir haben, in Übereinstimmung mit dem Willen des Feuers letzte König starb, unsere sehr geehrt Herr und Bruder, der ja gewählt hatte ihre Person, die für die Ausführung dieses Unternehmens, die darauf Tatsache zu tun, erstellen Sie ordinieren und stellen hiermit unsere handsigniert, sagte unser Generalleutnant Ländern Bachelor of Canada, Hochelaga, Neufundland, Labrador, Fluss Grande Baye Norembègue und angrenzende Ländereien der genannten Provinzen und Flüsse, die von großer Länge und Breite des Landes, ohne hereunto um etwa keiner christlichen Fürsten bewohnt sind "

Die Kommission gab ihm auch die Macht, Ländereien zu gewähren. Allerdings scheint es nicht zu Verwendung dieses Konzessionsstrom gemacht haben.

Im Jahre 1598 begann er vierzig Siedler ", ausgewählt aus einer Gruppe von Bettlern und Bettler," zwei Schiffe, Katharina von Chefdostel Kapitän und Kapitän Jehan Girot Françoise, und installiert sie in der Sable, er nannte Isle of Bourbon und wo er baute Häuser und ein Geschäft. Dann verlässt er den Posten unter dem Kommando von Kommandant Querbonyer und Begleitschiffen zu den Fischerei Neufundland. Im September, auf dem Weg zurück, ein heftiger Sturm verhinderte, dass die Schiffe aus den Aufruf auf der Insel Bourbon und die Klappe an der Küste von Frankreich. Die Insel empfängt Lieferungen 1599-1601 aber nicht in 1602. Die Kolonisten revoltierten und tötete die beiden Offiziere und Coussez Querbonyer Kapitän. Im Jahre 1603 Chefdhostel zurück auf der Insel und fand nur 11 Überlebende, repatriiert er nach Frankreich.

Troilus Mesgouez, Marquis de La Roche, starb im Jahre 1606, ohne Kinder.

Heritage

Die kanadische Gemeinde La Roche in der Bas-Saint-Laurent in Quebec liegt in seiner Ehre genannt.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha