UEFA Euro 1968 Finale

Der letzte 1968 Fußball-Europameisterschaft nach einem Zusammenprall sieht das italienische Team vor, dass Jugoslawien. Die Italiener gewann die dritte Ausgabe der Fußball-Europameisterschaft mit einem Score von 2-0 im Finale wiederholt.

Vor Finale

Die Italiener stellen die Sowjetunion in das Halbfinale und das Treffen beendet mit einem Score von 0-0. Ein Unentschieden wird durch Bezeichnen der Siegerteam durchgeführt wird, wird das Gastland ein Sieger erklärt, die Jugoslawen besiegt die Engländer, die die erste Euro ist.

Schluss

Höhepunkte

Das Spiel, ziemlich enttäuschend im Spiel, wird von den Jugoslawen dominiert. Wenn Džajić geschafft, das Scoring zu öffnen, die Heldentaten des italienischen Torhüter Dino Zoff halten die Spannung bis zum Ausgleich der Domenghini Freistoß 10 Minuten vom Ende. Der letzte endete unentschieden, wurde beschlossen, dass sie wiedergegeben werden. Dies wird das letzte Spiel der Euro wiedergegeben, und die einzige endgültige eines internationalen Fußball-Wettbewerb.

Spiel Statistik

Finale wiedergegebenen

Höhepunkte

Im zweiten Finale, die Gastgeber durchsetzen und sind die heiligen, Italiener, Kühler und gestärkt durch die Rückkehr von Mazzola, logisch notwendig. Džajić wurde Spieler des Turniers gewählt. wie Spanien vier Jahre zuvor.

Spiel Statistik


(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha