Unabhängigkeit von irrelevanten Alternativen

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
März 26, 2018 Klaas Münz U 0 30

Die Unabhängigkeit von irrelevanten Alternativen ist ein Axiom der Entscheidungstheorie in den Sozialwissenschaften verwendet. Obwohl die Formulierungen der IIA variieren, haben sie gemeinsam, zu versuchen, das individuelle Verhalten in einer Situation der Aggregation / Zugabe von individuellen Vorlieben zu rationalisieren.

Die IIA wird auch Chernoff Zustand oder a Eigentums Sen. genannt

Die häufigste Formulierung des IIA Axiom

Mit anderen Worten kann der vorbestehenden Wahl zwischen A und B nicht durch X, die nicht relevant für die Wahl zwischen A und B. Diese Formulierung wird in der Theorie Verhandlungen Nash, in Theorien beeinflusst werden individuelle Wahl, und Theorien der Abstimmung.

In Bezug auf die speziell den Theorien der Abstimmung, zeigt Kenneth Arrow die Unmöglichkeit der Aggregation individueller Präferenzen IIA zufriedenstellend und einige andere scheinbar angemessenen Bedingungen.

Es ist umstritten, aus zwei Gründen: einige Forscher finden es zu streng; die Erfahrungen des Amos Tversky, Daniel Kahneman und andere haben gezeigt, dass menschliches Verhalten nur selten zu diesem Axiom entsprechen.

Theorien der Abstimmung

In Voting-Systeme ist die IIA oft wie folgt interpretiert: Wenn ein Kandidat X die Wahl gewinnt, und eine neue Option auf Y hinzugefügt, nur X oder Y kann Wahlen gewinnen.

Eine Anekdote, die eine Verletzung dieser Eigenschaft veranschaulicht hat, um Sidney Morgenbesser zugeschrieben.

Lokale Unabhängigkeit

Eine von HP Young und A. Levenglick vorgeschlagene Kriterium wird als Local Unabhängigkeit von irrelevanten Alternativen.

Kritisch

Text mit Genehmigung der sozialen Wahl geschrieben

Laut Kenneth Arrow

IIA Ökonometrie

Viele Beispiele haben dieses Problem veranschaulicht, ia Beethoven / Debussy, Fahrrad / Pony, Bus und Rot / Blau Bus.


Borda Konto

Kemeny-Young-Methode

Minimax Condorcet

Plural Abstimmungssystem

Geordneten Paare

System in zwei Runden

Schulze-Methode

Siehe Schulze-Methode.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha