Vater und Guns

De père en flic ist ein kanadischer Film geleitet und co-written durch Émile Gaudreault veröffentlicht in den Kinos am 8. Juli 2009. Dies ist ein Polizei Komödie mit Michel Côté und Louis-José Houde in den Rollen von zwei Polizisten, Vater und Sohn, der hassen.

Synopsis

Nach einer Polizeioperation wird ein Doppelagent von kriminellen Biker entführt. Zwei Polizeibeamte, die Vater und Sohn, die nicht einverstanden sind, müssen ihre Kollegen und ihre einzige Chance, wieder zu erlangen ist es, die Anwalt Biker, Charles Bérubé knacken. Letztere, dicht gefolgt von der Polizei überwacht, ist im Begriff, die Band zu verraten, ist aber unnahbar. Jedoch wird beraten von seinem Ehepartner in die Enge getrieben: den Selbstmord seines Sohnes zu begegnen, muss er mit ihm in den Wald für eine Woche Vater-Sohn-Therapie-Gruppe von einem Psychologen organisiert zu gehen. Die Polizei wird ihre dysfunktionalen Vater-Sohn-Paar registrieren zu versuchen, ein Rechtsanwalt zu arbeiten.

Fact

  • Regie Émile Gaudreault
  • Drehbuch: Ian Lauzon und Émile Gaudreault
  • Musik: FM Le Sieur
  • Sets: Emmanuel Fréchette
  • Kostüm: Ginette Magny
  • Foto: Bruce Chun
  • Schnitt: Jean-François Bergeron
  • Produzent Denise Robert und Daniel Louis
  • Distribution: Allianz Vivafilm
  • Budget:
  • Format: Color - 2.35: 1
  • Dauer: 107 Minuten
  • Land:
  • Sprache: Französisch
  • Starttermine:
    • Kanada: 8. Juli 2009
    • Frankreich 30. Mai 2009 - 8. Dezember 2009

Distribution

Hauptcharaktere

  • Michel Côté: Jacques Laroche
  • Louis-José Houde: Marc Laroche
  • Rémy Girard: M Charles Bérubé
  • Patrick Drolet Tim Bérubé
  • Caroline Dhavernas: Geneviève
  • Jean-Michel Anctil: Luc "Onkel" Tardif
  • Robin Aubert Gilbert Bouchard

Nebenfiguren

  • Sylvie Boucher: Nathalie Bérubé
  • Luc Senay Simon
  • Pierre Collin Antoine
  • Normand D'Amour Roberto
  • Patrice Coquereau: Langlis
  • Jonathan Gagnon: Benedict
  • Clermont Jolicoeur: Jules
  • Sébastien Huberdeau: Simard
  • JICI Lauzon: Chef Scullion
  • Michel Laperrière: Bürgermeister von Montreal
  • Frederic Paquet: Maxime
  • Joachim Tanguay: Junior

Anpassung in den USA

Am 10. November 2009 hat Sony Pictures angekündigt, dass sie die Filmrechte erworben, um eine amerikanische Adaption zu machen. Émile Gaudreault, Drehbuchautor und Filmregisseur und Denise Robert, Präsident der Quebec Produktionshaus, werden sowohl die ausführenden Produzenten der amerikanischen Version.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha