Vergessene Frauen

Vergessene Frauen ist ein amerikanischer Film von Richard Thorpe gerichtet ist, im Jahre 1931 veröffentlicht.

Synopsis

Im Anschluss an einen Schlauch, der Fern Madden, ein Stand-in zur Verfügung gestellt hat, Jimmy Burke einen Artikel veröffentlicht, enthüllt die Beziehung eines Herstellers mit der Unterwelt. Durch diesen Artikel, wurde er zum Herausgeber der lokalen Seiten gefördert. Es ist zwar fast zum Patricia Junge engagiert, ein anderer Stand-in, die mit Mitbewohner Fern lebt, fällt er für die Tochter seines Verlegers und Patricia sieht immer weniger. Eines Abends fragt er Patricia, die Nacht mit ihm zu verbringen, aber am Morgen ist es ein Wort, lehrte ihn die andere Verbindung ist. Verzweifelt, übernimmt sie den Vorschlag eines Gangsters Kreuzfahrt. Von Fern alarmiert, findet Jimmy ihr, bevor sie ging.

Fact

  • Originaltitel: Vergessene Frauen
  • Regie: Richard Thorpe
  • Szenario: Wellyn Totman, Adele Buffington
  • Foto: Archie Stout, Charles Van Enger
  • Produktion: M. H. Hoffman, Trem Carr
  • Produktionsfirma: Freiheit Pictures, Monogram Pictures
  • Distribution Company: Monogram Pictures
  • Herkunftsland:
  • Originalsprache: Englisch
  • Format: schwarz und weiß 35mm 1,37: 1 Mono-Sound
  • Genre: Drama
  • Dauer: 67 Minuten
  • Starttermine :: 1. Dezember 1931

Distribution

  • Marion Schilling: Patricia Junge
  • Beryl Mercer: Fern Madden
  • Rex Bell: Jimmy Burke
  • Virginia Lee Corbin: Sissy Salem
  • Carmelita Geraghty: Helen Turner
  • Edna Murphy: Trixie Forrester
  • Edward Earle: "Sleek" Moran
  • Jack Carlyle: Dugan
  • Eddie Kane: "Swineback"
  • Gordon De Main: "Walrus"
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha