Vojvode

Voivod ist ein Begriff, slawischen Ursprungs, die aus dem Kommandeur einer militärischen Region bedeutet. Aus dem slawischen Voi voda abgeleitet und es im Mittelalter in den gesamten Bereich der Mittel- und Osteuropa verwendet. In Serbien wird die Region Vojvodina in Erinnerung an solche Namen, die von verschiedenen serbischen Fürsten, die dieses Gebiet regiert getragen. Trotz seiner slawischen Ursprungs ist es auch in Rumänien, Romance sprachigen Ländern und Ungarn finno-ugrischen Sprachraum verwendet.

Graphic

Heute ist die am meisten verbreitete Schreibweise in Französisch ist usitée Voivod, aber nach wie vor einige Formen Voievode, Woiwode oder Voevode. Diese Variationen sind vor allem auf der Tatsache, dass der Begriff aus verschiedenen Sprachen zu unterschiedlichen Zeiten umgerechnet.

Zum Beispiel sind unten angegeben einige Formen von diesem Begriff in der Originalsprache wurde:

  • Polnisch Form: wojewoda
  • Serbokroatisch Form: војвода / vojvoda
  • Russische Form: воевода / Wojewode
  • Bulgarian Form: войвода / Voivoda
  • Romanian Form: Voievod / Voevod
  • Ungarische Form: vajda

Definition

Sowie ihre Rechtschreibung, unterscheidet sich das Wort nach den Zeiten und Länder.

Zeitgenössische Usage

In Polen ist die Voivod heute die zentrale Regierungsvertreter in einer Wojewodschaft.

Historische Verwendungen

Woiwoden hatten Mandat zu regieren, den Vorsitz der Sitzung, Strafverfolgung, senden Botschafter, die Steuern erhöhen, Truppen oder Charterflotten zu erheben im Namen des souveränen sie vertreten, oder sie Vasallen waren.

Der Begriff entsprechenden lateinischen Ursprungs ist Duke.

In slawischen Ländern, das Gebiet, in dem die Behörde eines Woiwoden wurde erkannt genannt Wojewodschaft, die zu Fuß oder mit Pfalz in Französisch übersetzt werden kann; Rumänische Land ist ein voévodat oder voivodate, die auf Französisch als Fürstentum übersetzt.

  • In Serbien war Voivod im Mittelalter die höchsten militärischen Rang, entsprechend der von Marschall von Frankreich. Serbischen Region Vojvodina auch genannt Woiwoden, die während der vier Jahrhunderten des Krieges gegen die Türken es ernannt wurden. In diesem Land wurde das Grand Archon von seinen Kollegen als ihren Führer nominiert.
  • In den rumänischen Raum, der Prinz, der Herrscher eines Fürstentums. Ein Voievod ist eine fürstliche Offiziersrang.
  • Im Mittelsiebenbürgen, war es die Würdenträger von Siebenbürgen.
  • In Polen war er der Gouverneur einer Provinz; der Ausdruck bezeichnet die Position gehalten wird, ohne verleiht einen Adelstitel oder Sonder militärischen Rang.

Sham Verwendung

  • In Bände 8 und 9 comics Aquablue, Voivod Begriff wird verwendet, um einen unwahrscheinlichen Sterne analog zu einem schwarzen Loch zu bezeichnen
  • Im Kriegsspiel Warhammer 40.000, ist ein Woiwode der Anführer einer Clique Eldar Schwarz
  • In die Bücher der Jean-Philippe Jaworski, ist ein Woiwode ein Barbar Warlord Clans Ouromagne.
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha