VTech

Die VTech-Gruppe ist ein multinationales Unternehmen von elektronischen Produkten in Hongkong. Sie ist einer der größten Hersteller von elektronischen Lernspielzeug und schnurgebundene und schnurlose Telefone. Das Unternehmen ist an den Börsen in London und Hongkong notiert sind.

Historisch

VTech verursacht eine "Startup" im Jahr 1976 von zwei Ingenieuren einschließlich Chinesisch Allan Wong, einem Elektronik-Enthusiasten, der sein Hobby zu einem profitablen Unternehmen wandte sich geschaffen hat. Dieser Mann, der jetzt Präsident des Unternehmens, ist immer auf der Suche nach innovativen Produkten, vor allem auf den Einsatz von elektronischen Chips auf der Basis und hat sich mit Männern und kompetentes Team in diesem Bereich umgeben ist, wie Albert Lee im Jahr 1984, derzeit Vice President von VTech. Das verwendete Modell ist, dass der vertikalen Integration, so dass die gesamte Kette eines Produkts vom Entwurf bis zur Vertriebssteuerung, Produktion.

  • 1988: erste China-Fabrik in Dongguan
  • 1997 Sekunden China-Fabrik in Dongguan
  • 2005: dritte Werk in China in Qingyuan Stadt

Das Unternehmen

VTech hat mehr als 60 Niederlassungen weltweit und 3 Fabriken in China. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 30.000 Menschen in 10 Ländern und verfügt über eine aktive Forschungs- und Entwicklungsabteilung mit mehr als 1000 Menschen. Das Unternehmen ist auch in Europa mit 7 Niederlassungen präsent. Ihre Haupttätigkeiten sind schnurgebundene und schnurlose Telefone und elektronische Lernspielzeug. Es produziert auch viele Produkte für andere Unternehmen ohne erkennbare Markierungen.

  • Die Schätzungen der Forschung und Entwicklung: 40 Mio. $ im Jahr 2006
  • Umsatz: 1,2 Milliarden im Jahr 2006
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha