Walk of Fame

Der Walk of Fame ist eine sehr berühmte Bürgersteig auf dem Hollywood Boulevard von Gower Street und Brea Avenue und Vine Street zwischen Yucca Street und der Sunset Boulevard in Hollywood Stadtteil von Los Angeles, Kalifornien. Von den rund 2.000 Sterne, die es zu decken, die Namen von Prominenten in der Unterhaltungsindustrie von der Handelskammer von Los Angeles ausgezeichnet.

Vorstellung

Jeder Stern ist zu sehen, um eine quadratische Platte von etwa Seite in den Bürgersteig eingelegt zu widmen. Aus Granit, Material auf Zementbasis imitiert Marmor gebaut, hat jede Platte auf anthrazit Hintergrund, graviert ein rosa fünfzackigen Stern Messing Kontur den Namen der Prominenten. Unter dieser Inschrift, emblem, auch Messing erinnert die Kategorie, in der der Stern stand. Nach Angaben der betroffenen Industrie, ist das Wahrzeichen:

Geschichte

Erstellt im Jahr 1958, ist der "Walk of Fame" eine Hommage an die verschiedenen Akteure im "Show-Business". Zunächst haben einige Prominente mehrere Sterne erhalten, ihre Beiträge in verschiedenen Bereichen zu belohnen. Heute gibt es eine Tendenz zu belohnen, neue Leute und einige Sterne zu erhalten mehr als ein Stern. Im Jahr 1978, die Stadt von Los Angeles, sagte der "Walk of Fame" historisches Denkmal.

Ursprünglich war der "Walk of Fame" enthielt 2500 leer Sternen. 1558 Sterne wurden während der ersten 16 Monate vergeben. Da sie mit einer Rate von etwa zwei Sternen pro Monat zugeordnet. Im Jahr 1994 wurden mehr als 2000 Sterne zurückzuführen auf eine im Jahr 2009 auf fast 2 400 den Ort eines gegebenen Sterne kommen ist nicht unbedingt dauerhaft, sind einige manchmal aus verschiedenen Gründen verschoben, vor allem wegen des neuen Aufbaus .

Die Verleihung eines Sterns führt zu einer Zeremonie der "Einweihung", die in den fünf Jahren stattfindet, an der gleichen Stelle, wo der Stern engagierten platziert zu folgen; Der Empfänger ist mit einer Souvenir-Frame repräsentiert sein signiertes Sterne dargestellt.

Wartung

Der "Walk of Fame" wird von selbst finanzierte Vereinigung aufrechterhalten "Hollywood Historic Trust." Jede Person, die einen Stern erhält muss sich verpflichten, in einer Preisverleihung teilzunehmen und 30.000 $ an den Verein zu zahlen. Im Allgemeinen wird dieser Betrag von Filmstudios und Musikverleger, weil der von der Einweihungsfeier erzeugt Publicity bezahlt.

Stolen Sterne

Seit dem "Walk of Fame" im Jahr 1960, wurden vier Sterne gestohlen. Die ersten Salven waren die von James Stewart und Kirk Douglas, wenn sie vorübergehend in einem Bauprojekt verschoben wurden; sie einige Zeit später gefunden wurden.
Der Stern von Gene Autry wurde unter den gleichen Bedingungen aufgenommen und wurde in Iowa gefunden.

Der vierte und letzte ist der Stern von Gregory Peck, fliegen um am 27. November 2005. Dieser Stern ist derzeit noch fehlt, hat es dennoch vorübergehend durch einen Doppel in Gegenwart des Sohnes von Gregory Peck ersetzt .

Obwohl die Sterne sind mit Videoüberwachung zunehmend verbesserte, haben die Kameras alles, was in der letzten Flug aufgezeichnet.

Zahlen und Fakten

  • Joanne Woodward erhielt den ersten Stern auf dem Walk of Fame 9. Februar 1960.
  • Vier "Sterne" identisch Runde auf drei Astronauten Neil Armstrong, Michael Collins und Buzz Aldrin und unter Hinweis auf das Datum der Apollo 11-Mission gewidmet wurden an den vier Ecken der Kreuzung zwischen Hollywood Boulevard und Vine Street platziert.
  • Die einzige Person vergeben wird ein Stern in den fünf Kategorien ist Gene Autry.
  • Sterne wurden fiktive Charaktere wie Mickey Mouse, Donald Duck, Winnie the Pooh und Kermit der Frosch, Zeichen wie Big Bird gekleidet und drei Hunde, Lassie, Rin Tin Tin und Strong ausgezeichnet.
  • Vor kurzem wurde eine Petition, die von Nintendo unterstützt, die so genannte "Star" Spiel-Charaktere.
  • Nur fünf Personen anwesend sind zweimal in der gleichen Kategorie: Michael Jackson hat sich als ein Mitglied der Jackson Five und ein als Solo-Künstler erhalten hat; John Lennon, Paul McCartney, George Harrison und Ringo Starr wurden jeweils als Mitglieder der Beatles, und eine zweite als Künstler solo.
  • Aus verschiedenen Gründen, die großen Figuren in der Unterhaltungsindustrie wie Robert Redford, Jane Fonda, Clint Eastwood, Maggie Smith, George Lucas, Mel Gibson, George Clooney, Julia Roberts und Madonna, noch nicht über ihren Star.
  • Am 3. Oktober 2012, dem Walk of Fame zählte 2483 Sternen.
  • Von allen internationalen Künstlern wurden viele Französisch Künstler mit Filmemacher Maurice Tourneur und Jean Renoir geehrt, die Schauspielerinnen Sarah Bernhardt, Claudette Colbert und Leslie Caron, Schauspieler Maurice Chevalier und Louis Jourdan, Musiker Maurice Jarre und Pierre Monteux oder die Gebrüder Lumière.

Imitations

In Cannes, mit Handabdrücke.

In Issy-les-Moulineaux, direkt neben der PACI die ein internationales Festival der Wetter Reportern gehostet wird, können wir immer sehen, Handabdrücke berühmter Fernsehmoderatoren.

In Lyon, umfasst die Institut Lumière Wand Filmemacher hundert Platten von ihren Inhabern eingeweiht.

Rund um das Stade de France mit Handabdrücke oder Füße von verschiedenen Persönlichkeiten.

In Rotterdam wird der Walk of Fame Europa, wo Berühmtheiten verlassen ihre Handabdrücke oder Füße auf Zementplatten entfernt.

Sidewalk Dingle, Irland, ahmt die Walk of Fame, durch die Vergabe von Sternen Julia Roberts, Robert Mitchum, Dolly Parton, Timothy Dalton und andere Hollywood-Stars irischen Ursprungs.

Die Zufahrt von Łódź Prominente verwendet auch das gleiche Modell, um die polnischen Kinos ehren.

In Paris, der Eingang zum Restaurant des Fouquets sporting die Namen von César Award Messingplatten auf dem Boden.

In Le Mans, in der Woche vor dem berühmten 24-Stunden-Rennen von Le Mans, ist es möglich, die Einweihung eines neuen Bronzetafel mit den Handabdrücken und Unterschriften der siegreiche Fahrer aus der vorherigen Ausgabe zu sehen. Eine dieser Platten hat die "Fingerabdrücke" von Michel Vaillant Comic-Held.

In Grand Theft Auto San Andreas und Grand Theft Auto V, Los Santos und speziell im Bereich der Vinewood, gibt es die Sterne des Walk Of Fame.

Bei Lomme, in der Mitte des Kinepolis Kinosaal, können Sie die Namen der Schauspieler zu sehen meldeten sich für die ersten Filme, in denen sie spielen auf goldenen Sternen und dem Datum ihrer kommenden eingraviert. Einige sind mehrfach vorhanden. Man kann auch sehen, diese Sterne zu Kinepolis Mulhouse, Nancy und Thionville.

Sables d'Olonne, jedes Rennen Sieger des Vendée Globe hat jetzt eine Gedenktafel an seinem Meisterstück der Böschung auf dem Bürgersteig, die Straße an den Strand grenzt. Die Plakette mit dem Namen, Unterschrift, zeichnen das Boot und Seemann Händen Fußabdrücke erinnert auch an den Eingang des Chinese Theater in Los Angeles. Michel Desjoyeaux, der das Rennen in den Jahren 2000-2001 und 2008-2009 gewonnen hat, wird auf zwei Platten, eine mit dem Abdruck seiner Hände, die andere mit dem Abdruck seiner Füße zu.

Gallery

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha