Yuri Slezkine

Yuri Slezkine ist ein amerikanischer Anthropologe und Historiker russischer Herkunft. Er lehrt Geschichte Russlands. Er ist der Direktor des Instituts für Slawistik, osteuropäische und eurasische der University of California, Berkeley. Er ist berühmt für sein Buch Die jüdische Jahrhundert.


Biographie

Yuri Slezkine wuchs in einer Familie von russischen Intelligenz; einer seiner beiden Großmütter kam von der russischen Adels, während der andere hatte jüdische Vorfahren. Er lernte Englisch mit der BBC und die Romane von Charles Dickens. Nach dem Studium der Literatur, erhält er sein Diplom Dolmetscherin Moscow State University.

Er geht zum ersten Mal in der UdSSR als Dolmetscher in Mosambik arbeiten und kehrt nach Moskau, um als Portugiesisch Übersetzer zu arbeiten. Er blieb in Lissabon im Jahr 1982 vor seiner Emigration in Austin, Texas, das folgende Jahr. Er unterrichtete russische an der University of Texas in Austin.

Er bereitet eine Dissertation in der Geschichte über die Beziehung zwischen indigenen Völkern des arktischen Tundra und Russland, und zieht ein Buch namens Artic Spiegel.

Yuri Slezkine Co-Autor ein Buch über russische Frauen zwischen 1917 und dem Zweiten Weltkrieg mit dem Titel Im Schatten der Revolution.

Arbeit an dem Projekt beschrieben ist die herrschende Elite der Sowjetunion in den 1930er Jahren, Yuri Slezkine eine Bauaufnahme und entdeckte, dass die meisten seiner Bewohner Juden waren. Er geht dann wieder in ihrer Geschichte im Jahr 2004 und veröffentlicht die Ergebnisse seiner Forschung in der jüdischen Jahrhundert. Dieses Buch wird viel Aufmerksamkeit in den Vereinigten Staaten zu tun, einige beschuldigte ihn des Antisemitismus, andere zionistische Propaganda.

Im Jahr 2008 wurde Yuri Slezkine der American Academy of Arts and Sciences gewählt. Es ist einer der zwölf amerikanischen Autoren auf die Ausgabe des Festivals Les Belles Foreign 2009 eingeladen.

Derzeit arbeitet er an der Hoover Institution der Stanford University.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha