Yves Krattinger

Yves Krattinger ist ein Französisch Politiker, Mitglied der Sozialistischen Partei, geboren 5. November 1948 in Boult. Er ist Vorsitzender des Generalrates der Haute-Saône seit 2001 und Senator der Haute-Saône 2003-2014.

Biographie

Professor Yves Krattinger lehrt Maschinenbau und Mikrotechnik 1975 bis 2001, die Edouard Belin de Vesoul High School und dann an der High School Jules Haag Besancon. Von 1984 bis 1997 hält auch er die Position des Koordinators der Abschnitte "leitende Techniker Mikrotechnologie."

Gewählt Rätin seit 22 Jahren und Bürgermeister von Chaux-la-Lotière im Alter von 33 trat er in die Sozialistische Partei im Jahr 1982 und hält die Position des ersten Bundessekretär 1993-1995 und als Sekretär des Regional Union der PS 1995 1998.

Er wurde 2001 zum Präsidenten des Generalrats der Haute-Saône, wo er ist Mitglied seit 1988 als General Counsel der Gemeinde von Rioz.

Gewählt Senator im Jahr 2003 nach einer Nachwahl. Im Jahr 2011 wurde er von Jean-Pierre Bel, Präsident des Senats, Vorsitzender des Lenkungsausschusses der Generaldirektor der territorialen Demokratie Staaten ernannt.

Yves Krattinger ist ein Ritter der Ehrenlegion.

Mandate

  • 1971-1977: Alderman Boult
  • 1977-1995: Stadtrat von Chaux-la-Lotière
  • 1982-1995: Bürgermeister von Chaux-la-Lotière
  • 1995-2001: Bürgermeister von Rioz, wiedergewählt Stadtrat im Jahr 2001 und 2008
  • 2001-2008: Erster Stellvertretender Bürgermeister von Rioz
  • Seit 1988: Gewählt Generalrat des Kantons Rioz
  • 1998-2001: Regionalbeauftragter der Franche-Comte, Präsident der PS-PC und Demokraten Gruppe
  • Seit 1999 Präsident der Gemeinschaft der Gemeinden Riolais Ländern seit 1999.
  • Seit 2001: Vorsitzender des Generalrats der Haute-Saône, im Jahr 2008 wiedergewählt.
  • 2003-2014: Gewählt Senator Sozialistischen Haute-Saône nach einer Nachwahl und 2004 Mitglied des Finanzausschusses wiedergewählt.

Weitere Funktionen

Abgeschlossene Aufgaben:

  • Berichterstatter des "vorübergehenden Mission über die Organisation und die Entwicklung der Kommunen"
  • Mitglied der lokalen Finanzausschuss
  • Abteilungsleiter "Territories, Versorgungsunternehmen und Ländlichkeit" der Präsidentschaftskandidat François Hollande im Jahr 2012
  • Vorsitzender des Lenkungsausschusses des "Generalstaaten der territorialen Demokratie" Senat
  • Mitglied des Vorstands und des Verwaltungsrats GART
  • Mitglied des Board of Directors der Französisch Ausschuss der PIARC
  • Präsident der Französisch Agentur Lenkungsausschuss für Informations- und multimodale Ticketing

Aktuelle Termine:

  • Präsident der Kommission "Planung, Verkehr, Infrastruktur und IKT" der Versammlung der Frankreich seit 2004.
  • Mitglied des Board of Directors von der Nationalen Schule für öffentliche Arbeiten des Staates seit 2007.
  • Mitglied des Board of Directors der Agentur die Finanzierung der Verkehrsinfrastruktur in Frankreich seit 2008.
  • Präsident des Instituts für Landstraßen, Straßen und Infrastruktur für die Mobilität seit 19. Januar 2010
  • Präsident der Atlantic Highway Rhin Rhône Verband seit December 2010
  • Vorsitzender des Ausschusses "Suburban und Intermodal" die Gruppe von Behörden, die für Verkehr zuständige
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha