Yves Le Trocquer

Yves Le Trocquer, in Pontrieux 4. Oktober 1877 geboren und starb in Paris 21. Februar 1938, ist ein Französisch-Ingenieur und Politiker.

Biographie

Eingetragen Polytechnique im Jahre 1895 auf den Spuren der Service eines toten Marineoffizier Vaters wird Yves Le Trocquer Ingenieur der Autobahnen und führt seine Karriere innerhalb dieser Verwaltung.

Technischer Direktor Minister der Arbeiten Schrank Louis Puech im Jahre 1910, bleibt es bis zum Januar 1912. Im Jahr 1914 wurde er von Victor Augagneur als Mitglied seines Kabinetts aufgerufen, wenn Minister für Bildung, dann ist die Navy.

Er dann in der Verwaltung zurückgegeben, darunter die Leitung der Nationalen Navigation Amt bis November 1917, als er Leiter des Kabinetts von Jean-Couybes Cels wurde, Staatssekretär für Versand.

Im Jahr 1919 neu gewählte Mitglied der Nordküste mit der republikanischen Label verließ, trat er in die Regierung als Staatssekretär für Finanzen zuständig für Inventar Liquidation. Er war Minister für öffentliche Arbeiten von Alexandre Mille ernannt, im Januar 1920, und hält das Portfolio für mehr als vier Jahren, was sehr selten in dieser Zeit der Minister Instabilität.

Der Großteil seiner Arbeit konzentrierte sich auf den Wiederaufbau, vor allem in das freigesetzte oder besonders vom Krieg betroffen.

1924 bis 1928 wiedergewählt und dient auf der Mitte-Rechts, trat er in den Senat im Jahr 1929. Er starb im Amt im Jahr 1938 im Alter von 61.

Werdegang

  • MP Côtes-du-Nord 1919-1930
  • Senator der Côtes-du-Nord 1930-1938
  • Staatssekretär für Finanzen von 27. November 1919 bis 20. Januar 1920 in der Regierung Georges Clemenceau
  • Minister für öffentliche Arbeiten von 20. Januar 1920 bis 29. März 1924 in den Regierungen Millerand, Alexandre Mille, Georges Leygues, Aristide Briand und Raymond Poincaré
  • Minister für öffentliche Arbeiten, Häfen und Handelsmarine vom 29. März bis 14. Juni 1924 in den Regierungen Raymond Poincaré und Frédéric François-Marsal

Yves Le Trocquer an dem Projekt beteiligt, um ein Gezeitenkraftwerk auf der Aber Wrach zu Paluden zwischen 1922 und 1932 im Rahmen der Initiativen der Regierung an der Elektrifizierung der Bretagne Ziel erstellen. Dieses Projekt wurde nicht abgeschlossen.

Verwechseln Sie nicht die Yves Trocquer mit einem anderen Französisch Politiker des zwanzigsten Jahrhunderts, die er fast Namensvetter: André Le Troquer.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha