Zeichen einer Längenbegrenzung in Frankreich

Die Französisch Kreisverkehrsschild auf weißem Hintergrund, mit einem roten Krone und Lager in seiner Mitte ein schwarzes Piktogramm eines LKW und eine Inschrift in Metern durch zwei Pfeile begrenzt begrenzt alarmiert den Verkehrsteilnehmern ein Verbot Zugang zu den Fahrzeugen oder Fahrzeugkombinationen mit einer Länge, Last enthalten, übersteigt die angegebene Länge.

Geschichte

Dieses Panel erscheint im Jahr 1977. Dieses Modell ist noch in Kraft.

Charakteristisch

Es gibt fünf Größenbereiche verschreibungspflichtige Panels.

Implantation

Längs Implantat

Die Verschreibung Paneele B10 Typs sind in unmittelbarer Nähe davon, wo die Verschreibung Eingang findet platziert. Sie sollten nach jedem anderen als mit Privatstraßen nicht für den öffentlichen Verkehr oder unbefestigte Straßen Kreuzung wiederholt werden.

Seitenabstand

Außer Ort Einschränkung, sollte der Abstand zwischen vertikal über der Endplatte an der Seite der Fahrbahn und dem angrenzenden Rand dieses Endes nicht kleiner sein.

Auf dem Land, werden die Platten außerhalb der Box am Rand des Pflaster gelegt und in einer Weise, die Benutzer können es zu initiieren ein Manöver Umleitung oder tatsächliche Brems "Recovery-Bereich" behandelt werden, oder zumindest in den Hintergrund ihnen Nächsten Fahrbahnrand, sofern nicht besondere Umstände entgegengesetzt sind.

Im Stadtgebiet werden die Platten so angeordnet, dass die Unannehmlichkeiten der Fußgänger zu minimieren.

Die Unterstützung von einem Signal kann auch auf einem Anwesen am Wasser oder am Anker in einer Fassade nach Absprache Besitzer oder durch Anwendung befinden, wenn möglich, im Rahmen des Erlasses vom 30. Oktober 1935 und des Dekrets 57180 der 16. Februar 1957.

Höhe über dem Boden

Auf dem Land, ist die Standardhöhe im Prinzip festgelegt, Höhe in der Regel gewährleistet die Sichtbarkeit der Platten von Fahrzeugbränden getroffen. Es kann unter Berücksichtigung der örtlichen Gegebenheiten oder um zu gewährleisten, eine bessere Sichtbarkeit der Felder ist es, zu verhindern, sie zu verstecken Verkehr geändert werden.

In städtischen Gebieten, in denen es eine öffentliche Beleuchtung, können die Platten in einer Höhe von bis zu solchen Fahrzeugen, die sich verstecken können, wie auch die Notwendigkeit unterzubringen der Lage, auf ein Minimum Verkehr beeinträchtigen Fußgänger.

Position des Gesichts

Die Frontflächenebene eines implantierten Platte auf der Schulter oder Pflaster sollte leicht um 3 bis 5 ° gegenüber der Außenseite der Straße geneigt, um das Phänomen der spiegelnden Reflexion, das können, in der Nacht zu vermeiden, in unlesbar Platte für wenige Sekunden.

Sichtbarkeit bei Nacht

Die Anzeichen und Verkehr Warnzeichen muss sichtbar sein und halten den gleichen Aspekt der Tag oder Nacht. Die Warnsignale sind reflektierende oder möglicherweise unter bestimmten unter definierten Bedingungen, lit.

Retro-reflektierende Beschichtungen muß entweder eine Genehmigung oder eine Arbeitserlaubnis experimenteller Basis haben. Rétroréflectorisation die Tür über die gesamte Fläche der Platten und die Plaques mit Ausnahme der schwarzen oder grauen Bereichen.

Hinweise

  • ↑ interministeriellen Instruktion über Verkehrszeichen, Teil 4, Rezept-Signalisierung, im November 2008, Artikel 59
  • ↑ Dekret vom 6. Juni 1977 zur Änderung der Artikel 2, 3, 3-1, 4, 5, 6, 7 der Verordnung vom 24. November 1967
  • ↑ op. cit., Teil 1, Artikel 3.5
  • ↑ op. cit., Teil 4, Artikel 49
  • ↑ op. cit., Teil 1, Artikel 8g
  • ↑ op. cit., Teil 1, Abschnitt 9
  • ↑ op. cit., Teil 1, Artikel 8a
  • ↑ op. cit., Teil 1, Artikel 13
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha